Ace on the River – Barry Greenstein

Immer wenn Barry Greenstein von einem anderen Poker-Spieler aus einem aus einem Turnier geworfen wird, bekommt dieser eine signierte Ausgabe von Ace on the River: An Advanced Poker Guide. Und Nein, ich habe nicht mal gegen Greenstein gespielt. Ich habe bei PokerStars ein paar Frequent Player Points eingetauscht. Also war es zwar auch gratis aber nicht signiert.

Das Buch handelt viel von Poker aber wenig von Strategie, mehr über das Leben des Barry Greenstein und wie man sich verhalten sollte am Pokertisch und auch sonst im Leben. All das damit man von Poker leben kann. Damit sind nicht nur Bankroll-Tipps gemeint sondern Game Selection, Vorbereitung und mehr.

Am Ende gibt es noch ein paar gespielte Hände um den Strategiebereich nicht völlig leer zu lassen. Die Bilder im Buch sind viele. Bunt. Und etwas random, also nicht mit Begleittext versehen und sehr oft überhaupt nicht mit dem Text in Zusammenhang zu bringen. Aber auch schön. Wenn man auf Las Vegas-Lights und Chips steht.

Ich werde auch nach Lektüre von Ace on the River kein Pokerprofi, dennoch hat mir das Buch auch pokertechnisch etwas gebracht. Ob es funktioniert weiß ich nach der nächsten Pokerrunde.