The Extra 2% – Lobhudelei ohne Baseball oder Wirtschaft

The Extra 2%The Extra 2% ist eine Lobhudelei auf drei selbsternannte Gurus namens Sternberg, Silverman und Friedman. Laaangweilig! Selten so ein fades Buch gelesen. Die Extra 2% aus dem Titel werden genau zweimal am Rande erwähnt. Es gibt keine nennenswerten Statistiken, keine Hintergründe werden beleuchtet, nichts.

Hinten am Buch gibts Vorschusslorbeeren. Nach dem Lesen ist man enttäuscht. Das erste Drittel beschreibt, wie scheisse nicht alles unter dem Vorbesitzer war. Und dann gehts los: Lob, Preis, Jubelgesänge auf drei Wallstreet-Banker. Die sich alles kaufen können. Auch den Autor. Kritisch wird da nichts angegangen. Baseball spielt kaum eine Rolle, und die zusätzlichen zwei Prozent Wettbewerbsvorteil auch nicht. Jonah Keri begnügt sich damit, ein paar erfolgreiche Trades zu beschreiben. Im Nachhinein lässt sich sowas leicht sagen.

Für Unerschrockene gibts das Buch auch auf Amazon.de, aber ganz sicher ohne Empfehlung von meiner Seite.