Österreichs Kriegshelden – Helmut Neuhold

Österreichs Kriegshelden: Landsknechte – Haudegen – FeldherrenJa, es gibt Kriegshelden in Österreichs Geschichte. Die braucht es schon mal, um ein Reich so lange und so groß zu erhalten. Helmut Neuhold hat ihre Geschichten in Österreichs Kriegshelden: Landsknechte – Haudegen – Feldherren gesammelt, von österreichischen Kriegshelden oder solchen in Diensten von Österreich. Er beginnt zur Zeit der Landsknechte mit Georg von Frundsberg und endet mit Österreich-Ungarns erfolgreichstem Jagdflieger Godwin von Brumowski. Dazwischen finden sich bekannte und weniger bekannte Namen, die sich fast alle in Wiener Strassennamen verewigt wurden:

  • von Sporck
  • Montecuccoli, der die Türken zurückschlug
  • Traun
  • Daun
  • Laudon
  • Hardik, der Eroberer Berlins
  • Erzherzog Karl
  • von Gablenz
  • Slatin Pascha
  • Roth, der Löwe von Limanowa

Die einzelnen Kapitel sind nicht zu lang, dafür mit Anekdoten versehen, und so wird dem Leser garantiert nicht fad. Ein kleines Faible für Militärgeschichte – und sein wir ehrlich, welche andere Geschichte zählt denn? – kann dennoch nicht schaden.

Das Buch ist schön bebildert und mit historischen Illustrationen versehen und eigent sich so auch hervorragend als Blickpunkt einer Bibliothek oder als Geschenk für Bibliophile und Geschichtsinteressierte.

Seiko SNZG17

Seiko SNZG17An manchen Tagen passt die kleine Seiko 5 Military einfach nicht. Mit etwas mehr Stil hätte ich noch die Poker Royale Uhr anzubieten, aber auch die passt nicht immer. Also musste noch eine her, und da wurde es die Seiko SNZG17.

Die Uhr ist wieder mal eine Automatik, in schickem Schwarz, nicht ganz matt aber auch nicht glänzend, und die Leuchtkraft des Ziffernblatts und der Zeiger ist phänomenal. Sie ist etwas schwerer als die Military Version mit dem Stoffband, aber dafür macht sie auch deutlich mehr her, und man kann sie auch zu formelleren Anlässen tragen.

Ich hatte Bedenken ob des Metallbands, ob das nicht zu ungewohnt, schweissanfällig und sonstwas ist. Bisher war das jedoch kein Problem, die Schliesse funktioniert sehr gut, die Längenanpassung ist sehr variabel möglich und die Uhr trägt sich sehr gut.

Merkmale der Seiko SNZG17
:

  • Marke Seiko
  • Artikelnummer SNZG17K1
  • Armbandschließe Schnalle
  • Gehäusematerial Edelstahl
  • Gehäusedurchmesser 45 Millimeter
  • Höhe des Gehäuses 12 Millimeter
  • Armbandmaterial Edelstahl
  • Breite des Armbands 20 Millimeter
  • Gewicht 165 Gramm
  • Uhrwerk Automatik
  • Wasserdicht bis 100 m

The Peculiar – Stefan Bachmann

The Peculiar - CoverThe Peculiar wurde übersetzt mit Die Seltsamen – wer das ist? Mischlingskinder von Mensch und Sidhe. Letztere sind in Bath in England eingefallen, haben dieses flachgemacht. Nach einem Krieg wurden sie besiegt, konnten aber nicht mehr in ihre Heimat zurück, und so sind sie geblieben. Als normale Bürger. Und doch sind sie anders. Noch schlimmer haben es die Mischlingskinder, die von beiden Seiten abgelehnt werden und in grosser Gefahr sind. So kommt es, dass Bartolomew Kettle das Haus seiner Mutter fast nie verlassen kann.

Dann kommt da noch ein Politiker ins Spiel, für den es Anstrengung genug ist, zu Mittag aufzustehen. Eigentlich ein Vorbild, sollte man denken, Stefan Bachmann hat ihn aber daher als schlechten Politiker bezeichnet. Was soll daran schlecht sein, spät aufzustehen? Je weniger Politiker arbeiten, desto weniger machen sie falsch.

Stefan Bachmann hat mit 16 Jahren begonnen, das Buch zu schreiben, dass zu einem New York Times Bestseller werden sollte. Das erscheint vielen als außergewöhnlich und so wird er noch etwas mehr gefeiert als das Buch alleine verdienen würde. Bei der Lesung im Rahmen der Vindragona 2014 war er aber auch sehr sympathisch.

Das Buch ist auch sympathisch, eher kurz, und sicher auch kurzweilig. Die Mischung Sidhe mit Steampunk kommt gut, Bachmann hält sich nicht allzu lange mit Erklärungen auf sondern stürzt den Leser gleich mal ins Abenteuer. The Peculiar kann man also getrost mal auch am Strand lesen.