Maui Jim Breakwall Sonnenbrillen

Maui Jim Breakwall Sonnenbrillen

Maui Jim Breakwall Sonnenbrillen - VorderansichtDie Sonne ist zurück und damit auch die Sonnenbrillen.
Meine Wahl fiel auf das Modell Maui Jim Breakwall. Es ist rahmenlos, angenehm dunkel. Die Sonnenbrille ist rahmenlos und extrem leicht, so dass man sie wenig spürt und schon gar nicht unangenehm. Die Gläser sind gross und verhindern zuviel Sonneneinstrahlung von oben oder unten, durch die gebogene Form auch von der Seite, ganz im Gegensatz zu einigen der hippen Modelle. Die Glaser sind natürlich auch polarisiert und berauben die Sonne um einige der für menschliche Augen ungünstigsten Machtfaktoren namens UV.

Es geht natürlich nichts über die klassischen Ray Ban Aviator Sonnenbrillen – wenn man wie ein beschissen-bescheuerter Hipster durch die Gegend schlapfen will! Alle anderen orientieren sich an Passform zum Gesicht und auch nach dem Preis. Geht es allein nach dem Preis, nimmt man Billigsdorfer-Brillen mit polarisierten Gläsern, die schützen so gut wie andere und aufpassen muss man auch nicht so genau, man kann ja um wenig Geld Nachschub kaufen.

In Österreich gibt es Berge und Schnee, da kennt man sich also eher mal mit Skiern aus. Dasselbe Prinzip gilt auch für andere, und ich habe mir sagen lassen, dass in Maui öfter mal die Sonne scheint. Die sollten sich also mit Sonnenbrillen gut auskennen. Und hier kommt die Marke Maui Jim ins Spiel. Hier bekommt man sehr gute Sonnenbrillen um erträgliches Geld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *