Fool Moon - The Dresden Files #2

Fool Moon – The Dresden Files #2

Fool Moon: Book Two of The Dresden FilesWerwölfe machen Chicago unsicher. Fool Moon: der Vollmond steht über der Stadt und das Fool, das ist Harry Dresden, Chicagos einziger praktizierender Magier. Der bald lernen muss, dass es vier verschiedene Arten von Werwölfen gibt. Und nicht alle sind ihm feindlich gesonnen: das ist doch mal was Ungewohntes, nicht wahr?

Nun, auf jeden Fall gibt es Tote. Verstümmelte Leichen mit Bissspuren unbekannter Tiere: ein Fall für Special Investigations und Lt. Murphy. Welche wiederum Harry hinzuholt. Und schon sind wir mittendrin unter Werwölfen: ein Loup-Garou wurde verflucht, dass er und seine Nachkommen auf immer zu Vollmond zu einer reissenden Bestie werden: ob sie wollen oder nicht. Lycanthropen verwandeln sich körperlich nicht, nur geistig… und sind nicht minder gefährlich. Aber ohne wolfsähnliche Zähne können sie nicht an den Morden schuld sein, oder etwa doch? Auf jeden Fall zeigen sie Revierverhalten und jagen daraufhin Harry. Dann wären da noch die Hexenwölfe, welche einen magischen Gürtel bekommen und sich damit in Wölfe verwandeln können. Doch wer kann diese Gürtel herstellen – der es auf Harry abgesehen hat? Und auf Johnny Marcone, der zu seinem Schutz Harry als Sicherheitsbeauftragten engagieren will. Doch dieser sagt Nein. Marcone nimmt ihm das übel, doch schon bald sehen sich die beiden gezwungen, zusammenzuarbeiten, um ihr Leben zu retten und das Wolfstreiben zu beenden.

Dann gibts noch die klassischen Werwölfe, die in dem Buch als Alphas in Erscheinung treten: eine Gruppe College-Studenten unter der Führung von Billy und Georgia, die sich in Wölfe verwandeln können und so ihre Nachbarschaft durchstreifen und beschützen. Sie helfen Harry und werden so zu seinen Freunden. Ein Wiedersehen scheint garantiert. In den weiteren Büchern der Dresden Files.

Fool Moon: Book two of The Dresden Files ist auch auf Amazon.de erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *