Gotrek & Felix - The Road of Skulls

Gotrek & Felix – Road of Skulls

The Road of Skulls - CoverVor Jahrtausenden hat sich Grimnir auf den Weg nach Norden gemacht, um die Chaoshorden zurückzudrängen: er tötete soviele, dass sein Weg einer Strasse aus Totenschädeln glich – der Road of Skulls. Grimnir war der erste Slayer und wurde zu einer Gottheit der Zwerge.

Zur aktuellen Warhammer-Zeit des Imperators Karl-Franz macht sich der Chaoskrieger Garmr mit einer grossen Horde auf den Weg, die Road of Skulls entlang, er pflastert sie mit den Schädeln von Zwergen und Menschen, um ein für alle Mal das Tor für Chaos frei zu machen und die Welt in den Untergang zu stürzen. In den Weg stellen sich ihm nur mehr die Zwerge von Karak Kadrin, darunter ein anderer Slayer: Gotrek, wie immer begleitet von seinem Rememberer Felix Jäger.

Und dieser gibt nicht so leicht auf, und gibt sich auch nicht jedem Schicksal hin. Und so kommt es, dass der Zwerg, der eigentlich seinen Untergang sucht, in Road of Skulls bereits sein dreizehntes grosses Abenteuer zusammen mit Felix beschreitet. Diesmal geschrieben von Joshua Reynolds, der seine Sache gut macht und dem Duo die Ehre erweist, die sie sich verdienen als absolute Headliner der Warhammerbücher der Black Library.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.