Small Favor, Teil 10 der Dresden Files von Jim Butcher

Small Favor – The Dresden Files #10

Small Favor, Teil 10 der Dresden Files von Jim ButcherJohnny Marcone wird von übernatürlichen Wesen entführt. Das stört Harry Dresden noch nicht so sehr. Doch dann taucht die Fairy Queen Mab auf, und bietet ihm an, ihr Winter Knight zu werden. Harry lehnt ab; aber er schuldet Mab noch zwei Gefälligkeiten, und so bittet sie ihn um einen Small Favor: er muss Marcone beschützen.

Und schon steht er im Mittelpunkt: die Dämonen um Nicodemus, die Denarians, sind an ihm dran. Nebenbei verfolgen ihn noch mehr Wesen aus der Feenwelt, andere sind bedacht, ihn aus dem Kampf zwischen Sommer- und Winterfeen herauszuhalten. Nur mit Hilfe eines Erzengels und seiner Gabe des Soulfires kann sich Harry aller Angriffe erwehren.

Auf einer kleinen und versteckten Insel kommt es zu einem grossen Showdown: die Insel ist ein Nexus von magischer Energie. Und sie kommt Harry in einem Anflug von magischer Vorhersicht sehr bekannt vor. Am Ende hat Harry Dresden noch mehr Macht als zuvor… zu einem hohen Preis.

Jim Butcher jagt Harry einmal nicht mit dem Black Council nach. Dennoch gibt es wenig Erholung. Gut so, denn die Spannung bleibt erhalten und Small Favor zündet ein Actionfeuerwerk im Kopf des Lesers.

Ein Gedanke zu „Small Favor – The Dresden Files #10“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *