Übersetzer sind Vollidioten

Trouble with the Curve – Probleme mit dem Curveball. Ganz simpel und richtig übersetzt. Aber wieder mal ist es ein gefundenes Fressen für die grössten Vollidioten dieser Erde, die Übersetzer. Nur weil ihr beschissenen Anglizisten nicht wisst, was ein Curveball ist, müsst ihr den Film umbenennen? Wieso dann nicht gleich deutsch? Wieso Back in the Game? Wieso, ihr Vollschisser? Da lernt ihr Englisch, und glaubt ihr habt nur mit euren verschissenen Inselpissern zu tun, und nicht mit US-Themen? Deswegen meint ihr, kein Wort vom US-Nationalsport Baseball kennen zu müssen. Pfui Teufel, schämt euch, ihr in der Vergangenheit lebenden Versager!
Achja, als Untertitel Eine Neue Chance. Wow, ihr seid super. Super beschissene Vollwappler. Schleichts euch in euer Union Jack verziertes Scheissloch und bleibt dort und heult in eure potthässlichen George, Gina und Lucy Taschen rein, ihr Luschen. Und schneidet euer Internetkabel ab, ich will nichts mehr von euch lesen müssen!
Aber geht es nicht um eine neue Chance? mögen manche Übersetzertrotteln einwenden. Ja, genau, und ab jetzt heissen dann alle Filme nur mehr

2 Gedanken zu „Übersetzer sind Vollidioten“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *